PRAIA DA LUZ

Praia da Luz, 1 Stunde oder 100 km westlich des Flughafens von Faro gelegen, war ursprünglich ein traditionelles Fischerdorf. Es ist das größte einer Triade von Fischerdörfern zwischen Lagos und Sagres und hat sich in eine der begehrtesten kleinen Städte oder großen Küstendörfer an der Algarve verwandelt. Anfänglich ein fester Favorit der englischen Ex-Patriot-Gemeinde, kamen in den letzten Jahren Einwohner und Besucher aus mehreren Ländern dazu, und es ist derzeit einer der, wenn nicht der multinationalen Standorte in der Region, nach Bevölkerungszahl.

ANNEHMLICHKEITEN

Es gibt viele Restaurants, Cafés und Geschäfte entlang der Promenade, die hinter dem Strand verläuft. Innerhalb Des Dorfes selbst und verteilt über die Hauptstraße oder Rua Direita, können Besucher und Bewohner zwei große Supermärkte, eine Apotheke, Post, Cafés und Take-Away-Restaurants, Bäckereien und eine Reihe anderer erwarteter Annehmlichkeiten finden, darunter ein Geschäft was alternative und biologische Lebensmittelprodukte verkauft. Trotz seiner Größe lebt die Stadt das ganze Jahr über. In den Wintermonaten besetzen hier immer mehr Einheimische die Stadt. Die örtliche Kirche ist ein Wahrzeichen der Stadt, und gegenüber befindet sich ein wunderbares Restaurant, das ein Buffet-Mittagessen mit Jazz am Sonntag anbietet. Die Stadt verfügt über ein lokales Gesundheitszentrum, wo ein örtlicher Allgemeinmediziner (Arzt) sie versorgt, sowie eine Privatklinik. Es ist auch nur wenige Minuten von Lagos entfernt, wo sich ein kleines öffentliches Krankenhaus und eines der größten privaten Krankenhäuser der Region befinden.

Die Ruinen römischer Bäder aus dem 3. bis 5. Jahrhundert n. Chr. Verleihen einer immer zeitgenössischeren Stadt einen Hauch von Geschichte und beweisen, dass die Erhaltung des Historischen immer noch möglich ist, obwohl das Land, auf dem sich die Ruinen befinden, ein erstklassiges Immobilienobjekt ist.
Der Strand selbst ist voll zugänglich, einer der ersten in der Algarve und der Zugang erfolgt ohne Treppen. Ein modernes Strandrestaurant, Rettungsschwimmer im Sommer sowie ein großer, flacher Sandstrand machen den Kontakt zum Meer einfach. Die Küste westlich von Luz ist eine der spektakulärsten für Wanderfreunde, mit einer Vielzahl von Küstenwanderungen mit atemberaubenden Ausblicken. In Bezug auf Sporteinrichtungen bietet die Stadt mehrere private Tennisplätze, drei Golfplätze innerhalb von Minuten Fahrt und den einzigen Rasenbowling/Rasenkegel Club im äußersten Westen der Algarve.

IMMOBILIEN-LANDSCHAFT

Praia da Luz hat seine Attraktivität und Reiz durch den Erhalt einer relativ niedrigen Landschaft beibehalten. Mit Ausnahme eines Hochhauses aus den 70er oder 80er Jahren sind alle anderen Gebäude auf 3 Stockwerke plus Dachgeschoss begrenzt. Trotz seiner Popularität beschränkt sich die Entwicklung auf eine Fläche von weniger als 10 km², die vom “Black Rock” im Osten bis zur Entwicklung von Porto Dona Maria im Westen und zwischen Bela Vista am Hang und der Sandstrand des Dorfes. Obwohl das Dorf aufgrund des Entwicklungsbooms, vor der Krise in 2008, über eine größere Auswahl an Unterkünften verfügt, gibt es immer noch einen Mangel an Unterkünften (das Dorf hat derzeit nur zwei Hotels) und zusätzliches Angebot wird über private Ferienwohnungen bereitgestellt. Trotz seines Wachstums ist ein Großteil der Unterkünfte in Praia da Luz leicht erreichbar und nur wenige Gehminuten von der Stadt und dem schönen Strand entfernt, dessen Bucht vom “Black Rock” geschützt wird.

Es ist leicht zu sehen, warum Praia da Luz als Urlaubsziel beliebt ist und sich langsam in eine Winterresidenz für den Rentnermarkt verwandelt hat. Vieles davon ist nicht nur auf die einzigartige Lage und Ausstattung zurückzuführen, sondern auch auf die Entwicklung der integrierten Resorts, die aufgrund ihres zeitgemäßen Designs, ihrer Dienstleistungen vor Ort und ihrer Annehmlichkeiten wie Innen – und Außen Pools, Spa-und Behandlungsräume, hauseigenes Restaurant und Rezeption eine breite Anziehungskraft ausübten. Dieses serviceorientierte Modell hat andere Projekte vorangetrieben, um die Kundenorientierung zu verbessern und einem zunehmend anspruchsvollen, aber nicht übermäßig anspruchsvollen Markt gerecht zu werden. Das unmittelbare Ergebnis war die gestiegene Nachfrage, die das Angebot überstieg, der Anstieg der Immobilienwerte und ein anhaltender Mangel an langfristigen Mietoptionen. Während über neue Hotels schon seit einiger Zeit diskutiert wird, werden derzeit keine neuen Entwicklungen prognostiziert, zum Teil deshalb, weil geeignete Standorte selten sind. Einige der geeigneten Standorte befanden sich früher im Besitz von Entwicklern, die während der Finanzkrise 2008/2009 Probleme hatten.

In der Vergangenheit war der traditionelle Immobilienmarkt in Praia da Luz, der Zweitwohnungskäufer. In der Regel ausländische Familien, die die ursprünglichen portugiesischen Besitzer aufgekauft haben. Mit der Ankunft von ausländischer Entwicklungsgruppen hat sich das Profil von Praia da Luz Ende der neunziger Jahre und nach der Jahrhundertwende deutlich gewandelt. Vor der Finanzkrise 2008 dominierten englische und irische Käufer. Nach 2008, mit dem Fall der keltischen Tiger Wirtschaft, sind irische Käufer fast verschwunden (obwohl die Iren Portugal lieben). Die Engländer haben ihre Position als größte Käufergruppe zu den Franzosen verloren, und andere Nationalitäten wie Skandinavien, Benelux und sogar Amerikaner haben ihre Präsenz in den letzten 2 Jahren deutlich ausgebaut.

LUZ ALS RUHESTANDORT

Da die Familien unter finanziellen Druck geraten sind, hat der Rentnermarkt zunehmend die Rolle des Hauptinvestors übernommen. Rentner oder Senioren haben ein verfügbares Einkommen, sie suchen gleichermaßen nach Mietoptionen oder nach Immobilien zum Kaufen, und sie suchen kleinere, überschaubare Immobilien, mit Dienstleistungen und Annehmlichkeiten und Nähe zu den Zentren authentischer Städte mit gutem Strand- und Servicezugang. Praia da Luz hebt sich sofort wegen all diesen Kriterien ab. Angesichts dieser Gelegenheit wurde in der Stadt in den letzten zehn Jahren keine neue Eigentumswohnung oder Apartment-Entwicklung gebaut, und erst nach der Nachfrage der letzten zwei Jahre, wurde Inventar das vor der Krise gebaut wurde, schließlich vom Markt aufgenommen. Das Produkt in Luz neigt dazu, sich sehr schnell zu bewegen.

5,000

POPULATION

95 km

FLUGHAFEN LISSABON

12 Stunden

DURCHSCHNITTLICHER SONNENSCHEIN EIN TAG

Gallerien

Praia Da Luz Gallerien